Montag, 18. Oktober 2010

Christusmonogramm als religiöse Kindermarke

Chi Rho - aus dem alten Christusmonogramm soll jetzt eine religiöse Kindermarke werden. Es steht Pate für eine neue Kinderserie, die vom 1. November bis 12. Dezember montags bis freitags im KIKA ausgestrahlt wird: "Chirho, das Geheimnis"

Die begleitende Website zu Chirho ist heute live gegangen: Durch die Site führen die Protagonisten der Fernsehserie Cora und Habib: Im Zentrum steht der Cubus Temporis, mit dem die Kinder ab 1. November nach Eingabe eines Codes zu spannenden Bibelgeschichten reisen können. Die biblischen Geschichten sind jene, die man in jeder Kinderbibel findet; sie bilden zusammen mit einer Rahmenhandlung die Grundlage der Fernsehserie.Mit drei Flash-Games, einem E-Card-Service, Gratis-Downloads usw. lädt die Website ihre jungen Besucher zum Verweilen in. Endlich eine christliche Alternative zu playmobil.de! Die Rahmenhandlung erinnert an die Kinderbuchreihe "Das magische Baumhaus", das Layout an die guten alten Löwenzahn-CD-ROMs.

Der Religionspädagoge Prof. Rosenstock bezeichnet Chirho schon jetzt als religiöse Kindermarke. Ein bisschen befremdlich finde ich den Vergleich mit Grimms Märchen. Auf evangelisch.de kann man das ganze Interview zum Projekt Chirho mit ihm nachlesen.

0 Kommentare: